Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag & MittwochDienstagDonnerstagFreitag
07.30 - 12.00 Uhr 07.30 - 12.00 Uhr 07.30 - 12.00 Uhr 07.30 - 13.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr 14.00 - 15.30 Uhr 14.00 - 19.00 Uhr  

Besuche des Bürgerbüros sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.
Die Terminvergabe erfolgt telefonisch unter (06201) 707-92, -93, -94, -96 oder online Termin vereinbaren

Allgemeine Öffnungszeiten

Montag bis FreitagDienstagDonnerstag
08.30 - 12.00 Uhr 14.00 - 15.30 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr

Kontakt

Telefon: (06201) 707-0
E-Mail: post@hemsbach.de

Schlemmen und mit einem edlen Tropfen anstoßen, ins Gespräch kommen, sich kennen lernen oder wiedersehen, fröhlich sein und einfach ein paar schöne Stunden in entspannter Atmosphäre miteinander verbringen: Das ist die Idee hinter „Picknick am Schloss“. Am Sonntag, 7. Juli, von 15 bis 20 Uhr findet diese beliebte Veranstaltung, die von der Stadt...

Weiterlesen

Ab dem 3. Juni wird es für Eltern in Hemsbach in Sachen Suche nach einem Betreuungsplatz in einer Hemsbacher Kindertageseinrichtung wesentlich einfacher. Ab diesem Termin nämlich startet die Stadtverwaltung Hemsbach auf ihrer Website das Online-Portal „Zentrale Vormerkung“. Mit dem Verfahren werden die Hemsbacher Familien bei der Suche nach einem...

Weiterlesen

Wer sein Wasser mittels Elektroboiler oder Durchlauferhitzer erwärmt, kann ohne hohen Aufwand viel Strom sparen. Es kommt auf die richtige Boiler-Größe an, eine gute Isolierung und vor allem die zum Verbrauch passende Einstellung des Gerätes. Hygienische Anforderungen und Energiesparen widersprechen sich dabei nicht.

Zentral oder dezentral...

Weiterlesen

Am Dienstag, den 11. Juni, geht es wieder weiter mit dem bewährten Seniorenkino „Lichtspiele – Kino (nicht nur) für Senioren“ im Programmkino „Brennessel“. Gezeigt werden die beiden Filme „Von Vätern und Müttern“ und „What happens later“. Beide Filme beginnen zeitgleich jeweils um 14.30 Uhr, Einlass ist bereits ab 13.30 Uhr, denn vor dem Filmnachmittag...

Weiterlesen

Was Sie als Hauseigentümerin oder Hauseigentümer bei energiesparender Modernisierung oder als Mietperson beim Energiesparen tun können, erfahren Sie bei einer kompetenten und kostenfreien Initialberatung von der KLiBA. Sie ist eine erste Orientierungshilfe und hilft Ihnen bei der Umsetzung Ihrer Energiesparziele auch mit Hilfe verschiedener staatlicher...

Weiterlesen

terranets bw sorgt mit seinem rund 2.750 Kilometer langen Leitungsnetz in Hessen, Baden-Württemberg und Bayern für eine zuverlässige Wärme- und Stromversorgung. Um die Energieversorgung während des Ausstiegs aus der Kohleenergie auch zu Spitzenlastzeiten zu gewährleisten, ist der Ausbau des Gastransportnetzes notwendig. Deshalb plant terranets...

Weiterlesen

Der Saukopftunnel an der Bundesstraße (B) 38 Weinheim – Birkenau muss wegen Erneuerung der Zentralen Leittechnik und Allgemeinsteuerung sowie technischer Überprüfungen, Wartungs- und Reinigungsarbeiten in der Woche vom 3. bis 8. Juni sowie vom 10. bis 15. Juni jeweils nachts von 20 Uhr bis 5 Uhr voll für den Verkehr gesperrt werden.

Ab...

Weiterlesen

Schwarzweiß-Fotografien von Jürgen Klein

Hemsbach. „Fotografieren ist für mich eine Schule des Sehens und der bewussten Wahrnehmung“. Der 1960 geborene und seit mehr als 30 Jahren in Frankfurt beheimatete Jürgen Klein hat das Fotografieren erst spät für sich entdeckt. Das Ergebnis – in Form des fertigen Fotos – stellt...

Weiterlesen

Kalte Füße gehören im Erdgeschoss eines älteren Hauses mit nicht beheiztem Keller oft dazu. Abhilfe schafft die Dämmung der Kellerdecke, die auch nachträglich angebracht werden kann. Sie verbessert den Wohnkomfort und ist eine schnelle und preisgünstige Energiesparmaßnahme. „Ist die Decke eines unbeheizten Kellers nicht gedämmt, gibt das Erdgeschoss...

Weiterlesen

  • Klimaschutzmanagement

Sanierte Eigenheime gesucht!

Sie haben Ihr Haus saniert oder sind gerade noch dabei? Anmelden und mitmachen! Anmeldeschluss: 7. Juni 2024.

Öffnen Sie Ihre Türen und zeigen Sie interessierten Nachbarinnen und Nachbarn, was Sie an Ihrem Haus verändert haben. Was hat gut geklappt? Was hat weniger gut funktioniert? Das Aktionswochenende, an dem Sie Ihre Türen öffnen können,...

Weiterlesen

Fußball? Basketball? Tischtennis? Oder doch lieber Klettern und Balancieren? Ganz gleich, wonach den Kids der Hebelschule der Sinn stehen mag: Auf dem Pausenhof der Grundschule gibt es jetzt für jeden Bewegungswunsch das passende Angebot – das jüngst installierte Balancier- und Klettergerät „Dreieckspodest“ macht dieses nämlich komplett.

Und...

Weiterlesen

Kleine und große Schätze von ihrem Keller- oder Dachboden-Dasein befreien oder selbst auf Schnäppchenjagd gehen? Am Wochenende des 15. und 16. Juni ist das möglich, nämlich beim vierten Hof- und Garagenflohmarkt der Stadtgestalterei-Projektgruppe „Netzwerk Müllvermeidung“. Jeweils zwischen 10 und 16 Uhr können alle Hemsbacherinnen und Hemsbacher...

Weiterlesen

Der Seniorenfonds Neckar-Bergstraße feiert seinen 10. Geburtstag. Am 5. Mai 2014 wurde der Fonds als Unterstützung für Senior*innen ab 60 Jahren mit geringen finanziellen Mitteln vom Caritasverband für den Rhein-Neckar-Kreis e.V. und dem Diakonischen Werk im Rhein-Neckar-Kreis gemeinsam gegründet.

Ideengeber des Projektes war der ZONTA...

Weiterlesen

In diesem Jahr wird es zu den Aktionstagen „Gut Saniert?! Ansehen!“ am 19. September eine Gewerbeschau mit unabhängiger Energieberatung geben.

Ein Energieberater aus der Region informiert und motiviert am mobilen Ausstellungspavillon Gebäudeeigentümer zu sinnvollen Sanierungsmaßnahmen – d.h. zu Fassadendämmung, Heizungstausch...

Weiterlesen

  • Regine Neubert

Strandkörbe für das Freibad Wiesensee

Rechtzeitig zum Start der neuen Badesaison wurden im Bereich der Duschen neue Sitzgelegenheiten aufgestellt. Sie dienen als Ablage beim Duschen und bieten einen unbeschwerten Blick auf den See.

Weiterhin laden fünf Strandkörbe im Bereich des Gewöhnungsbeckens zum schattigen Sitzen ein. Dies ist besonders angenehm für Eltern die ihre Kleinen...

Weiterlesen

„Für manche war es wie ein Klassentreffen“, schmunzelte Bürgermeister Jürgen Kirchner. Und wen wundert’s, zählte das Benefizkonzert zugunsten des Seniorenfonds im vergangenen November rund 320 begeisterte Fans im Bonhoefferzentrum und sind die beiden Bandleader quasi Ur-Hemsbacher: Dr. Christoph Zabeck für Dr. Rox und Stefan Schädler für die Abi-Band...

Weiterlesen

Das Logo der Stadt Hemsbach zeigt zwei Berge stilisiert als Bögen mit dem vier Rittersturm stilisiert als Rechteck und dem Namen Hemsbach
© 2020 Stadt Hemsbach.
Alle Rechte vorbehalten.