Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag & MittwochDienstagDonnerstagFreitag
07.30 - 12.00 Uhr 07.30 - 12.00 Uhr 07.30 - 12.00 Uhr 07.30 - 13.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr 14.00 - 15.30 Uhr 14.00 - 19.00 Uhr  

Besuche des Bürgerbüros sind nur nach vorheriger Terminvereinbarung möglich.
Die Terminvergabe erfolgt telefonisch unter (06201) 707-92, -93, -94 oder 96.

Allgemeine Öffnungszeiten

Montag bis FreitagDienstagDonnerstag
08.30 - 12.00 Uhr 14.00 - 15.30 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr

Kontakt

Telefon: (06201) 707-0
E-Mail: post@hemsbach.de

Nein, sie haben wahrlich kein schönes Bild abgegeben, und Bienen und Schmetterlinge suchte man dort vergeblich: Die Grünflächen entlang der Hüttenfelder Straße glichen in den vergangenen Sommern eher einer Steppe. Da im Zuge des Klimawandels dort wohl auch in Zukunft nichts Grünes und Blumiges mehr von alleine, sondern nur mit sehr viel kostbarem...

Weiterlesen

Die Girlgroup mit drei Boys ist seit ihrer Kindheit zu groß für jede Schublade. Alice Köfer, Dieter Behrens und Marco Billep eilt der Ruf voraus, trotz erstklassiger musikalischer Einbildung ein sympathisches Gesangstrio zu sein. Mit ihrem multi-Tasten-fähigen Pianisten Martin Rosengarten springt die Fast-A-cappella-Band liebevoll durch die Musikgeschichte...

Weiterlesen

Nach zwei Jahren Corona-Pause endlich wieder Weihnachtsmarkt: Die Stadt Hemsbach ist bereits in die Planung gestartet und ruft jetzt alle, die an einem Stand interessiert sind, dazu auf, sich zu bewerben. Stattfinden wird der Weihnachtsmarkt wie gewohnt am ersten Adventswochenende an zwei Tagen, also am Samstag, 26. November, und Sonntag, 27. November. Dass...

Weiterlesen

Wer liebt es nicht bunt und lebendig im eigenen Garten oder vor der Haustüre? Die Projektgruppe „Von der Schotterwüste zur Lebensoase“ initiiert erstmalig gemeinsam mit dem Obst-, Wein- und Gartenbauverein Hemsbach eine Pflanzentauschbörse für alle Gartenliebhaber und für diejenigen, die es werden möchten. Durch den Tausch von Stauden, Zwiebeln,...

Weiterlesen

Sein kreatives, mitreißendes Gitarrenspiel konnte man bereits im vergangenen Jahr genießen, nun kommt er im Duo mit seiner Lebensgefährtin abermals nach Hemsbach: Johannes Tonio Kreusch und Doris Orsan an der Geige präsentieren am Donnerstag, 6. Oktober, „Tangos & Canciones“ in der Ehemaligen Synagoge. Johannes Tonio Kreusch gilt als einer der...

Weiterlesen

Rechtzeitig zur Pflanzsaison im Herbst startet der Verein „Blühende Bergstraße“ das Projekt „Obstbäume für die Blühende Bergstraße“ in den Mitgliedsgemeinden Laudenbach, Hemsbach, Weinheim, Hirsch­berg, Schriesheim und Dossenheim. Besitzer von Grundstücken im Außen­bereich in der Bergstraßen­hangzone sowie entlang der B3 können, für einen geringen...

Weiterlesen

Am Donnerstag, den 6. Oktober, findet von 14 bis 18 Uhr auf dem Hemsbacher Rathausplatz ein Erntedank-Markt statt. Die Projektgruppe „Allianz Artenschutz und Landwirtschaft“ hat für diesen Tag regionale Erzeuger eingeladen, während des traditionellen wöchentlich stattfindenden Bauernmarkts ihre Produkte zu verkaufen oder Werbung für ihren Hofverkauf...

Weiterlesen

  • Stadt Hemsbach

Pächter für Gastronomie am Wiesensee gesucht

Das Freibad Wiesensee gilt als die blaue Perle Hemsbachs. Es liegt im Nordwesten der Stadt und ist über die A5 (Ausfahrt Hemsbach) und die Hüttenfelder Straße (L 3110) gut zu erreichen. Ein großzügiges Parkplatzangebot für Pkw und Motorräder sowie ausreichend Stellflächen für Fahrräder sind in unmittelbarer Nachbarschaft vorhanden. Das Freibad Wiesensee...

Weiterlesen

Zurzeit werden in Hemsbach zwei Straßenabschnitte saniert, was unweigerlich auch zu teil- und zeitweisen Vollsperrungen führt, wie der Fachbereich Planung und Technik der Stadtverwaltung informiert. In großen Schritten voran schreitet der Ausbau der Friedrich-Ebert-Straße zwischen dem Silcherweg und der Richard-Wagner-Straße, dazu gehörend ist auch...

Weiterlesen

Am Dienstag, den 11. Oktober, geht es weiter mit dem bewährten Seniorenkino „Lichtspiele – Kino (nicht nur) für Senioren“ im Programmkino „Brennessel“. Gezeigt werden die Komödien „Weinprobe für Anfänger“ und „Die Küchenbrigade“. Beide Filme beginnen zeitgleich jeweils um 14.30 Uhr, Einlass ist bereits ab 13.45 Uhr, denn vor dem Filmnachmittag öffnet...

Weiterlesen

Ab Montag, den 10. Oktober, setzt die Stadtverwaltung einen weiteren wichtigen Schritt im Digitalisierungsprozess um: Termine fürs Bürgerbüro werden dann mittels eines neuen Programms online über die städtische Website www.hemsbach.de vergeben. Gleich auf der Startseite der Homepage gelangen Bürgerinnen und Bürger mit einem Mausklick auf den Button...

Weiterlesen

Ein Blech „Riwwelkuche“ nach dem Rezept von Tante Nelly als Abschiedsgeschenk: Thomas Pohl weiß, womit er seinen einstigen Kolleginnen und Kollegen eine Freude machen kann. Nach 43 Dienstjahren im Hemsbacher Rathaus wurde der ehemalige Fachbereichsleiter Bürgerdienste jetzt auch offiziell in den Ruhestand verabschiedet – ein Jahr nach „seiner Inge“,...

Weiterlesen

„Unsere erste PIA“ hat es geschafft: Laura Leib wurde jetzt mit einer Urkunde der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Lisa Paus, ausgezeichnet. Bürgermeister Jürgen Kirchner überreichte diese als Dank und Anerkennung für die erfolgreiche Teilnahme am Bundesprogramm „Fachkräfteoffensive für Erzieherinnen und Erzieher“. PIA steht...

Weiterlesen

Alle blicken derzeit mit großer Sorge auf die Energie- und Wärmeversorgung im kommenden Winter. Doch jeder und jede kann zur Energiesicherheit einen Beitrag leisten, denn jede Kilowattstunde, die eingespart wird, hilft. Auch die Stadtverwaltung der Stadt Hemsbach tut alles dafür, damit Bürgerinnen und Bürger warm und sicher über den Winter kommen. So...

Weiterlesen

Die Bevölkerung in Baden-Württemberg wird bis zum Jahr 2040 voraussichtlich weiter anwachsen. Gleichzeitig wird auch das Durchschnittsalter weiter zunehmen. Dies geht aus der regionalisierten Bevölkerungsvorausberechnung (Basis 2020) des Statistischen Landesamtes Baden-Württemberg hervor. Auch für den Rhein-Neckar-Kreis zeigen die sogenannten Bevölkerungspyramiden...

Weiterlesen

Die Hemsbacher „Galerie im Schloss“ genießt mittlerweile großes Ansehen bei Künstlerinnen und Künstlern weit über die Region hinaus und nimmt eine wichtige und mittragende Rolle im Kulturgeschehen des Rhein-Neckar-Kreises und in der Metropolregion ein. Zur Beliebtheit der Galerie tragen auch die Räumlichkeiten des ehemaligen Rothschild-Schlosses...

Weiterlesen

  • Regine Neubert

Schnelles Internet für Hemsbach und Laudenbach

Endlich ist es soweit: Am 12. September startet die Vermarktungsphase der NetCom BW. In beiden Kommunen werden Teams von Tür zu Tür gehen, um für den Glasfaseranschluss zu werben. In Laudenbach finden dann am Mittwoch, 14. September, um 18.30 Uhr, in der Bergstraßenhalle, Dr.-Werner-Freyberg-Straße, und in Hemsbach am Donnerstag, 15. September, um...

Weiterlesen

Die bisherige Apfelannahmestelle in Hemsbach kann ab diesem Jahr nicht mehr betrieben werden. Als Ersatz dafür organisiert der Verein „Blühende Bergstraße“ e.V. mit ehrenamtlichen Helfern eine Apfelannahmestelle in Weinheim auf dem Anwesen Bertleinsbrücke 10. Die Initiative kann Äpfel nur gegen Ausgabe von Saftgutscheinen der Kelterei Dölp als Partner...

Weiterlesen

Schach verbindet Generationen. Kinder lieben das "Spiel der Könige", genauso wie Senioren. Schachspielen hält den Geist fit, soziale Kontakte werden gepflegt und der sportliche Ehrgeiz wird befriedigt. Seniorinnen und Senioren, die Lust haben Schach zu spielen, sind zu einem ersten Treffen am Freitag, den 16. September um 15.00 Uhr in den Multifunktionsraum...

Weiterlesen

Der Rhein-Neckar-Kreis und seine 54 Kommunen haben ihr Bekenntnis zum Klimaschutz erneuert und am Dienstag, 26. Juli 2022, im Beisein von Staatssekretär Dr. Andre Baumann (Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg) in der Klima Arena in Sinsheim die Fortschreibung der Kooperationsvereinbarung zum Klimaschutz unterzeichnet....

Weiterlesen

© 2020 Stadt Hemsbach.
Alle Rechte vorbehalten.