Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag & MittwochDienstagDonnerstagFreitag
07.30 - 12.00 Uhr 07.30 - 12.00 Uhr 07.30 - 12.00 Uhr 07.30 - 13.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr 14.00 - 15.30 Uhr 14.00 - 19.00 Uhr  

Nur nach Terminvereinbarung - (06201) 707-0
Ausnahme: Abholungen von Ausweisen und Anträgen, dies ist ohne Termin möglich

Allgemeine Öffnungszeiten

Montag bis FreitagDienstagDonnerstag
08.30 - 12.00 Uhr 14.00 - 15.30 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr
Gerhard Röhner, Sprecher des Clusters „Zukunft Land(wirt)schaft“, formulierte seinen Wunsch deutlich: „Wir wollen Hemsbach gemeinsam voranbringen.“ Mit einer kleinen Vorstellungs- und Wunschrunde startete vergangene Woche das erste Treffen der Steuerungsgruppe der Stadtgestalterei. Mit am Tisch saßen seine Sprecher-Kolleginnen der weiteren Cluster...

Weiterlesen

  • Gerhard Röhner

Bürgerwingert und BUND: Erntehelfer feiern zusammen

Am Sonntag, 17. Oktober, fand auf der Förster-Braun-Hütte ein Erntehelfer-Treffen von Bürgerwingert und BUND statt. Bei zwar etwas kühlem, sonst aber gutem Wetter trafen sich über zwei Dutzend Mitarbeiter der drei Gruppen des Hemsbacher Bürgerwingerts und BUND-Aktive, die beim Apfeltag auf der BUND-Streuobstwiese geholfen hatten, zum Ernteabschluss. Bürgermeister...

Weiterlesen

Nach einem gelungenen Wiedereinstieg ins städtische Kulturprogramm in der Kulturbühne Max mit Simone Solga gibt es nun die zweite nachzuholende Veranstaltung für Freundinnen und Freunde humorvollen Entertainments: Robert Kreis wird nun endlich nach zwei Verschiebungen seine „Highlights“ am 31. Oktober in der Kulturbühne Max präsentieren! Wer den...

Weiterlesen

Ab Montag, den 25. Oktober, werden die Straßen Auf der Au und Oberer Zeilbergweg zeitweise und der Platanenweg durchgehend für eine Woche für den Verkehr vollgesperrt. Grund sind verschiedene Asphaltdeckensanierungen auf Teilabschnitten der betreffenden Straßen. Die Arbeiten werden zeitgleich ausgeführt. Die Anwohner sind bereits informiert. Bereits...

Weiterlesen

Friedhöfe sind ein Ort der Ruhe und des Friedens, gleichzeitig auch Stätte des Trauerns und Erinnerns. Die letzte Ruhestätte eines geliebten Menschen möchte man in einem würdigen und ansprechenden Umfeld wissen. Der Hemsbacher Friedhof ist ganz in diesem Geist parkähnlich gestaltet und so Ort der inneren Einkehr und des Verweilens. Nun wurden dort...

Weiterlesen

Einmal im Jahr wird der Fokus am Erntedankfest auf unser Essen gerichtet. Auch um deutlich zu machen, dass es nicht selbstverständlich ist, jeden Tag etwas zu essen zu haben, teilt das Forum Ernährung im Landratsamt Rhein-Neckar-Kreis mit. Während die Versorgungslage in Deutschland gut ist, kann man das von anderen Teilen der Erde nicht immer behaupten....

Weiterlesen

Zugegeben, es ist ein Thema, das auf den ersten Blick nicht alle betrifft. Auf den zweiten jedoch schon. „Und wir alle müssen uns damit befassen, das Thema angehen und uns gemeinsam auf den Weg machen“, appellierte Bürgermeister Jürgen Kirchner an sein Verwaltungsteam. Die Rede ist von der Digitalisierung. OZG verpflichtet zur Digitalisierung Im...

Weiterlesen

  • Christina Hüttenrauch

World Cleanup Day in Hemsbach: Neun Müllsäcke gefüllt

Gemeinsam für eine gesunde, saubere und müllfreie Umwelt: Darum ging es bei der weltweit größten Aufräumaktion am 18. September, dem World Cleanup Day. Auch in Hemsbach sammelten insgesamt 20 Bürgerinnen und Bürger Müll. Organisiert hatte diese Aktion anlässlich des World Cleanup Day das Netzwerk Müllvermeidung als Teil der Stadtgestalterei. Bereits...

Weiterlesen

Mit dem Herbst startet für viele Pilzliebhaberinnen und Pilzliebhaber die Pilzsaison. Nach dem regnerischen Sommer erwarten sie eine ausgiebige Ernte der wohlschmeckenden Fruchtkörper, teilt das Kreisforstamt mit. Denn Pilze benötigen für ein gutes Wachstum eine ausreichende Boden- und Luftfeuchte. „Vom Wetter her wäre ein gutes Pilzjahr zu erwarten....

Weiterlesen

Der im Auftrag des Regierungspräsidiums Karlsruhe erarbeitete Natura 2000-Managementplan für das Fauna-Flora-Habitat-Gebiet „Weschnitz, Bergstraße und Odenwald bei Weinheim“ (FFH-Gebiet 6417-341) und das Vogelschutzgebiet „Wachenberg bei Weinheim“ (VSG 6418-401) ist fertiggestellt. Der Managementplan gibt Fachleuten, Landnutzenden, Eigentümern und...

Weiterlesen

40 Jahre im Öffentlichen Dienst ist eine sehr selten gewordene Marke. Thomas Rittersbacher hat sie „geknackt“. In einer Feierstunde vergangene Woche im Rathaus würdigte Bürgermeister Jürgen Kirchner den Leiter des Sachgebiets Bauordnung im Beisein der Fachbereichsleiter und Kolleginnen und Kollegen mit großem Dank und lobenden Worten „für die herausragende...

Weiterlesen

Im Vorgebirge knirscht es des Öfteren. Nutzungskonflikte, rücksichtsloses Verhalten und Randale nehmen zu. Selten werden die Fälle so publik wie derjenige, bei dem eine Jungwinzerin in Dossenheim von einem aggressiven Mann tätlich angegangen wurde. Aber ihre Spuren hinterlassen sie dennoch: sowohl im gesellschaftlichen Miteinander als auch in der...

Weiterlesen

Im Jahr 2022 wird in Deutschland der nächste Zensus durchgeführt. Der Zensus beinhaltet eine Volks-, Gebäude- und Wohnungszählung und wird in allen Mitgliedsstaaten der EU turnusmäßig durchgeführt. Mit dieser statistischen Erhebung wird ermittelt, wie viele Menschen in Deutschland leben, wie sie wohnen und arbeiten. Viele Entscheidungen in Bund,...

Weiterlesen

Wie im letzten Jahr können auch in diesem Jahr an der Apfelannahmestelle in Hemsbach Äpfel von Bergsträßer Obstwiesen beim Landwirtschaftsbetrieb Klaus Müller in der Weschnitzsiedlung Hemsbach gegen Saftgutscheine abgegeben werden. Die Äpfel werden in der Kelterei Dölp in Brensbach im Odenwald verarbeitet. Die Apfelannahme in Hemsbach erfolgt in...

Weiterlesen

Nachdem das Seniorenkino „Lichtspiele“ im letzten Herbst Corona-bedingt sozusagen auf der Ziellinie ausgebremst wurde, gibt es jetzt einen frischen Anlauf: Am Dienstag, den 14. September, startet die neue Saison der „Lichtspiele – Kino (nicht nur) für Senioren“ mit dem Film „Der Hochzeitsschneider von Athen“, einer liebevoll erzählten, romantischen...

Weiterlesen

Der Sommer verabschiedet sich langsam, und auch der Stadtseniorenrat beendet seine Pause und startet wieder voll durch. Ab Donnerstag, 9. September, wird jeweils von 15 bis 16 Uhr wieder die wöchentliche Sprechstunde angeboten. Die neue Anlaufstelle ist der Multifunktionsraum in der Schlossgasse 39. Da die Anzahl der älteren Einwohner kontinuierlich...

Weiterlesen

Bekanntmachung der Gemeindebehörde über das Recht auf Einsicht in das Wählerverzeichnis und die Erteilung von Wahlscheinen für die Wahl zum Deutschen Bundestag am 26.09.2021 1. Das Wählerverzeichnis zur Bundestagswahl für die Gemeinde – die Wahlbezirke der Stadt Hems-bach – wird in der Zeit vom 06.09.2021 bis zum 10.09.2021 während der allgemeinen...

Weiterlesen

Am 26. September 2021 findet die Bundestagswahl statt. Die Stadt Hemsbach erwartet wegen der anhaltenden pandemischen Lage eine stark erhöhte Nachfrage an Briefwahl. Die Briefwahl aktuell schon bei der Stadt Hemsbach beantragt werden. Das Briefwahlbüro ist geöffnet. Es befindet sich im Erdgeschoss des Rathauses beim Bürgerbüro. Der Zugang ist barrierefrei....

Weiterlesen

Sie sei noch in der Eingewöhnungsphase, fühle sich aber schon ausgesprochen wohl in den neuen Räumlichkeiten: Ab sofort steht Karola Marg vom Pflegestützpunkt Rhein-Neckar-Kreis immer montags von 10.30 bis 12.30 Uhr vor Ort in Hemsbach im neuen Büro des Seniorenrats in einer Sprechstunde zur Verfügung. Bürgermeister Jürgen Kirchner begrüßte die Diplom-Pflegewirtin...

Weiterlesen

© 2020 Stadt Hemsbach.
Alle Rechte vorbehalten.