Gemeinderatsitzung verschoben

Geschrieben von Heike Pressler am . Veröffentlicht in Aktuelles

Aus dringenden familiären Gründen musste Bürgermeister Jürgen Kirchner die für heute Abend geplante Gemeinderatsitzung nach Rücksprache mit Bürgermeister-Stellvertreter Bernhard Krug und in Absprache mit dem Kommunalrechtsamt absagen. Als Ersatztermin ist Mittwoch, 4. Juli, um 18.30 Uhr angesetzt. Bürgermeister Jürgen Kirchner dankt für Ihr Verständnis.

Kostenloser Infoabend zu "Cybermobbing"

Geschrieben von Peter Liebe am . Veröffentlicht in Aktuelles

Kinder und Jugendliche sind täglich im Internet, tauschen mit Freunden Nachrichten über „WhatsApp" aus und schauen Videos auf „YouTube". Der eine oder andere hat vielleicht sogar schon einen eigenen Account auf „Facebook" oder bei „Instagram". Zwischendurch beschäftigen sie sich auf ihren Smartphones mit Spiele-Apps oder drehen damit kleine Video-Clips auf „musica.ly“. Der Umgang mit dem Smartphone und die Kommunikation in sozialen Netzwerken gehören mittlerweile zu ihrem Alltag.

Werke von Lena Blaha ab 28.6. in der „Galerie im Schloss“: Spannung und Kraft durch Komplementärfarben

Geschrieben von Rainer J. Roth am . Veröffentlicht in Aktuelles

Lena Blaha ist 1978 in der Ukraine geboren und in der Mongolei aufgewachsen und lebt seit 2002 in Mainz. Als Kind prägten sie die endlosen Landschaften der Mongolei und die Schönheit der wilden Pferde, die sie in ihren Arbeiten immer wieder zum Thema macht. In der Ukraine besuchte sie die Kunstschule und absolvierte ein Architekturstudium. In ihrer aktuellen Ausstellung, die den Titel „Begegnungen: Mainz - Como - Sansibar“ trägt, zeigt sie ab dem 28. Juni 2018 in der Hemsbacher „Galerie im Schloss“ aktuelle Werke, in denen sie Erinnerungen, Erfahrungen, Erlebnisse, Begegnungen, Augenblicke, Momentaufnahmen und Gefühle festhält.

Konzert der Freddy Wonder Combo am 1. Juli: „alla hopp!“ goes Party – Eintritt frei!

Geschrieben von Heike Pressler am . Veröffentlicht in Aktuelles

Zweimal hat die Band bereits das „alla hopp!“-Gelände gerockt: zur Eröffnung der Anlage im Juli 2016 und beim „Tag der offenen Stadt“ im vergangenen Sommer. Bekanntlich sind aller guten Dinge drei, weshalb die Stadt Hemsbach sie abermals verpflichtet hat: Am Sonntag, den 1. Juli, ab 18 Uhr heißt es „alla hopp!“ goes Party mit der Freddy Wonder Combo – und das bei freiem Eintritt!

7. Auflage von „Picknick am Schloss“ am 8. Juli: Kulinarische Genüsse zu Klassikern der Popgeschichte

Geschrieben von Heike Pressler am . Veröffentlicht in Aktuelles

Schlemmen und mit einem edlen Tropfen anstoßen, ins Gespräch kommen, sich kennen lernen oder wiedersehen, fröhlich sein und einfach ein paar schöne Stunden in entspannter Atmosphäre miteinander verbringen: Das ist die Idee hinter „Picknick am Schloss“. Am Sonntag, 8. Juli, von 15 bis 20 Uhr findet diese beliebte Veranstaltung, die von der Stadt Hemsbach ausgerichtet wird, bereits zum siebten Mal statt. Alle Picknickbegeisterten sind – bei hoffentlich sonnigem Wetter – wieder herzlich auf dem Rathausplatz willkommen.

KliBA-Energiespartipp: Alles spricht für Wärmedämmung

Geschrieben von KliBA am . Veröffentlicht in Aktuelles

Hoher Wohnkomfort – niedrige Heizkosten

„Zum Thema Wärmedämmung kursieren leider viele irreführende Argumente“, sagt Dr. Klaus Keßler, der Geschäftsführer der KliBA. Das ist höchst bedauerlich, denn nicht nur das behagliche Raumklima, ein deutlich geringerer Energieverbrauch und die Aufwertung des Gebäudes sprechen dafür. Es gibt auch beachtliche Fördergelder.

Landrat und Bürgermeister klären Fördermöglichkeiten ab

Geschrieben von Peter Liebe am . Veröffentlicht in Aktuelles

Kommunen dürfen nicht handlungsunfähig werden / Weitere Gespräche nötig

Hemsbach/Laudenbach/Weinheim. Das geplante neue Schulzentrum in Hemsbach war der Grund für die Reise einer Delegation des Schulverbands Nördliche Badische Bergstraße (NBB) nach Stuttgart. Auf Initiative des Schulverbandsvorsitzenden Jürgen Kirchner und mit Unterstützung des Landtagsabgeordneten Hans-Ulrich Sckerl (Grüne) trafen sich Landrat Stefan Dallinger, Hemsbachs Bürgermeister Jürgen Kirchner, Bürgermeister Hermann Lenz aus Laudenbach sowie Klaus Koch vom Schulverband NBB mit Staatssekretärin Gisela Splett aus dem baden-württembergischen Finanzministerium sowie weiteren Vertretern aus dem Kultus- und Finanzministerium.

Landeswettbewerb: Kostengünstige und zugleich energieeffiziente Gebäude im Südwesten gesucht

Geschrieben von KliBA am . Veröffentlicht in Aktuelles

Gebäudeeigentümer können bis 31. Juli Projekte einreichen
Das Ministerium für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg hat Ende April erstmals den „Effizienzpreis Bauen und Modernisieren“ ausgelobt. Ausgezeichnet werden Gebäude, die besonders kostengünstig und zugleich energieeffizient sind. Private, öffentliche oder gewerbliche Eigentümer können nun ihre Projekte online einreichen. Darauf weist Zukunft Altbau hin, das vom Umweltministerium geförderte Informationsprogramm.

Schwimmkurse: Noch Plätze frei

Geschrieben von Heike Pressler am . Veröffentlicht in Aktuelles

Laut Emnid-Studie kann fast ein Drittel der Kinder und Jugendlichen gar nicht oder nur schlecht schwimmen. Dabei ist es gerade für sie schon allein aus Sicherheitsgründen wichtig, schwimmen zu lernen und sich ohne Schwimmflügel im Wasser fortbewegen zu können. Schwimmen fördert darüber hinaus die Beweglichkeit und Koordination. Und nicht zuletzt macht es natürlich Spaß. Die Stadtverwaltung Hemsbach bietet deshalb auch in diesem Jahr wieder altersgemäße Schwimmkurse vor Ort im Gewöhnungsbecken des Freibads Wiesensee an, die von Bademeisterin Daniela Unrath durchgeführt werden. In allen Kursen sind noch Plätze frei!

Ein Fest für alle Sinne: Die sechste Auflage von „See der Sinne“ startet am 22. September

Geschrieben von Heike Pressler am . Veröffentlicht in Aktuelles

Entspannen und Genießen, Kultur, Zauber und Licht: Auch die sechste Auflage von „See der Sinne“ am Samstag, 22. September, will wieder halten, was sie verspricht: ein sanftes, stilles Fest für alle Sinne zu werden, mit einer bunten Mischung aus Gaumenfreude, Augenweide und Ohrenschmaus. Die Planungen dazu sind in vollem Gange.

"Stadtradeln": Hemsbach ist mit dabei!

Geschrieben von Peter Liebe am . Veröffentlicht in Aktuelles

Fahrradaktion am 26. Juni

Am kommenden Samstag, 9. Juni, startet die Klimaaktion „Stadradeln“. Bis zum 29. Juni werden die fahrradaktivsten Kommunen in Deutschland gesucht. Auch Hemsbach ist natürlich mit dabei! An der Aktion teilnehmen können alle Bürgerinnen und Bürger. Bürgermeister Jürgen Kirchner hat sich bereits registriert: „Die Aktion kommt den Menschen unserer Stadt und unserer Natur zugute. Und auch wenn ich viel auf das Auto angewiesen bin, werde ich in den drei Wochen so oft wie möglich das Fahrrad benutzen“, verspricht der Rathauschef.

Bauarbeiten im Akazienweg laufen termingerecht

Geschrieben von Peter Liebe am . Veröffentlicht in Aktuelles

Zufriedene Gesichter bei Bürgermeister Jürgen Kirchner und Jürgen Reinhard von städtischen Tiefbauamt. Die Straßenbauarbeiten im Akazienweg liegen voll im Zeitplan. „Wir bedanken uns herzlich bei den Anwohnern für ihre Geduld.“, sagte Kirchner heute während einer kurzen Stippvisite auf der Baustelle. Das komme nicht so häufig vor, bekräftigte Reinhard. Dabei sei die Stimmung zwischen Anwohnern und Bauarbeitern aber inzwischen soweit entspannt, dass in der Frühstückspause auch schon mal ein frischer Kaffee von den Anwohnern des Akazienwegs gereicht wird.

Neuer Barfußpfad am Wiesensee eingeweiht

Geschrieben von Peter Liebe am . Veröffentlicht in Aktuelles

Mit über 30 Kindern des evangelischen Bonhoeffer-Kindergartens ist heute der neue Barfußpfad am Wiesensee offiziell eingeweiht worden. Nach rund 5 Monaten Bauzeit passte sich das Wetter der Eröffnung an: Die Helferinnen und Helfer strahlten mit der Sonne um die Wette. Und Bürgermeister Jürgen Kirchner bedankte sich herzlich bei der ISEK-Projektgruppe Wiesensee für ihren tollen Einsatz.

Der Sprung ins kühle Nass ist unbedenklich

Geschrieben von Rhein-Neckar-Kreis am . Veröffentlicht in Aktuelles

Die steigenden Temperaturen wecken bei vielen Menschen natürlich die Lust auf eine Abkühlung – etwa in einem der neun Badeseen, die es im Rhein-Neckar-Kreis gibt. Nach Angaben des Gesundheitsamtes im Rhein-Neckar-Kreis ist das Baden problemlos möglich. Aus hygienischer Sicht beginnt die Badesaison 2018 für alle Badeseen im Kreis sehr erfreulich. Das gilt natürlich auch für den Wiesensee in Hemsbach. 

„Natur nah dran“-Flächen blühen in voller Pracht – Ökologisch sinnvoll heißt nicht immer bunt

Geschrieben von Heike Pressler am . Veröffentlicht in Aktuelles

Es grünt und blüht allerorts, ganz wie es sich für die Jahreszeit gehört. Besonders ins Auge fallen die „Natur nah dran“-Flächen auf dem Friedhof, an der Ecke Richard-Wagner-Straße/B3, an der „Park & Ride“-Anlage westlich des Bahnhofs und am Wareham-Kreisel. Und ins Ohr: In den Wildblumen und Stauden tummeln sich nämlich scharenweise Bienen, Hummeln und Co., was den hohen Nutzen dieser Standorte für einheimische Insekten eindrücklich unter Beweis stellt. Auch die noch bis vor kurzem von vielen gestellte Frage „Blüht da überhaupt jemals etwas?“ dürfte jetzt beantwortet sein.

Herbst-/Winterprogramm in der Kulturbühne Max: Der Karten-Vorverkauf ist gestartet

Geschrieben von Heike Pressler am . Veröffentlicht in Aktuelles

Kritisches, Herzerfrischendes und Saitenklänge satt

Mit Mentalmagie ist die Frühjahrssaison in der neuen Kulturbühne zu Ende gegangen, doch auch nach der Sommerpause setzt das Kulturprogramm der Stadt Hemsbach wieder – und wie gewohnt – viele bunte Kleinkunst-Akzente: Kabarett, Comedy und Musik sind die richtigen Farbtupfer für den Herbst und Winter. Und ganz wichtig: Der Kartenvorverkauf ist gestartet!

Neue Homepage für Schulverband

Geschrieben von Peter Liebe am . Veröffentlicht in Aktuelles

Aktuelle Informationen zum Bau des neuen Schulzentrums

Im vergangenen Jahr hat sich gezeigt, dass den Menschen in Hemsbach, Laudenbach und Weinheim die Schulbildung am Herzen liegt. Leidenschaftlich wurde über die Zukunft des Schulstandortes diskutiert. Durch die Änderungen der landespolitischen Bestimmungen hat die Entwicklung eine überraschende Wende genommen: Alle drei Schulen können erhalten bleiben und das neue Schulzentrum wird mit sieben Zügen geplant. Für die Bürgermeister und Gemeinderäte ergeben sich dadurch neue Herausforderungen. Das Wichtigste ist und bleibt jedoch, dass die anstehenden Aufgaben gemeinschaftlich im Schulverband angepackt werden.

Bildband „Hemsbach – Bilder im Wandel der Zeit“: Schöne Erinnerung, Andenken und spannende Zeitreise

Geschrieben von Heike Pressler am . Veröffentlicht in Aktuelles

Ganz gleich, ob als schöne Erinnerung, als Andenken an Hemsbach, als spannende Zeitreise für den Eigengebrauch oder als Geschenk für nette Menschen: „Hemsbach – Bilder im Wandel der Zeit“ eignet sich für diese und noch für viele Anlässe mehr. Der 60 Seiten starke, farbige Bildband stellt das Damals und das Heute im Bild einander gegenüber und erläutert diese – wenn die Motive nicht schon für sich selbst sprechen – mit wenig Text.

Das Regionalabonnement Hemsbach: Der neue Theaterspielplan ist da!

Geschrieben von Nationaltheater Mannheim am . Veröffentlicht in Aktuelles

Hemsbach/Mannheim. Viele Theaterfreunde warten bereits darauf, was die neue Spielzeit 2017/2018 im Nationaltheater Mannheim zu bieten hat. Die Spielpläne stehen nun fest, und der Bus für den sicheren und bequemen Bustransfer von Hemsbach nach Mannheim und zurück wird organisiert. Die Abonnenten von Ingo Heimfeld erwartet ein bunter Veranstaltungsreigen zu günstigen Preisen.