Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag & MittwochDienstagDonnerstagFreitag
07.30 - 12.00 Uhr 07.30 - 12.00 Uhr 07.30 - 12.00 Uhr 07.30 - 13.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr 14.00 - 15.30 Uhr 14.00 - 19.00 Uhr  

Allgemeine Öffnungszeiten

Montag bis FreitagDienstagDonnerstag
08.30 - 12.00 Uhr 14.00 - 15.30 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr

A018/2019 - Rückbau der angelegten Schotterplätze

Die Fraktion PRO HEMSBACH stellt den Antrag, dass die Stadt als Vorbild vorangeht und ihre „Schotterplätze“ sukzessive zurückbaut.

Schottergärten sind irgendwie in „Mode“ gekommen, obwohl sie bekanntlich viele ökologische Nachteile mit sich bringen.
Durch die Steinschüttungen fehlt den Insekten die Nahrung und in heißen Tagen spürt man deutlich, wie stark sich die Steine tagsüber aufwärmen, die Wärme speichern und wie sie diese Wärme nachts abgeben.

Der verheerende Hitze-Effekt durch die Abstrahlung macht den Menschen mit Kreislaufproblemen schwer zu schaffen und trägt zur Erwärmung allgemein bei. So können Steinflächen 50 bis 60 Grad warme Luft abstrahlen. Pflanzen dagegen kühlen ihre Umwelt eher ab.

Dieser Rückbau ist ein erster Mosaikstein im aktiven Klimaschutz unserer Stadt.

Ansprechpartner: Rößling, Bertram
zuständiger Fachbereich: FB 2
Antragsdatum: 24.09.2019
Antragsteller: Pro Hemsbach
Eingangsdatum: 30.09.2019
in Sitzung vorgelegt: 23.03.2020
in Sitzung beraten & beschlossen: -
Bearbeitungsstand: erledigt

Bemerkung

Antrag (.pdf)
Die Stadt Hemsbach hat in den zurückliegenden Jahren die öffentlichen Grünflächen sukzessiv umgestaltet. Ziel war und ist es mit Hilfe von standortgerechten Pflanzen pflegeleichte und zugleich attraktiv blühende sowie lebendige Grünflächen zu gestalten. Dies ist zum größten Teil auf unseren Flächen (ca. 991 qm) gelungen. So zeigen sich Anlagen wie z. B. die Pflanzbeete vor dem Eingang zum Freibad, das Beet auf dem Edeka-Parkplatz, die Beete um den Wareham-Kreisel, die Neuanlage „Am Dreispitz“ u.a. in den Sommermonaten in voller Blütenpracht. Auf den verbleibenden öffentlichen Flächen, wir sprechen hier von ca. 421 qm, wird das Ziel einer blühenden Fläche mit gezielten Nachpflanzungen erreicht.

 

© 2020 Stadt Hemsbach.
Alle Rechte vorbehalten.