Mitarbeiter/in für den städtischen Bauhof (Bereich „Tiefbau“)

Die Stadt Hemsbach, Rhein-Neckar-Kreis, ca. 12.000 Einwohner, sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mitarbeiter/in für den städtischen Bauhof (Bereich „Tiefbau“) in Vollzeit.

Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Unterhaltungsarbeiten an Straßen / Wegen / Plätzen
  • Entwässerungsarbeiten
  • Bereitschaftsdienste
  • Straßenreinigung
  • Unterstützende Tätigkeiten bei allen anfallenden Arbeiten
  • Allgemeine handwerkliche Arbeiten im Bauhof

Änderungen des Aufgabengebietes bleiben vorbehalten.

Wir erwarten:

  • Eine abgeschlossene handwerkliche Berufsausbildung im Baugewerbe
  • Bereitschaft zur Übernahme von Rufbereitschaftsdiensten (z.B. Winterdienst)
  • Selbständiges, verantwortungsbewusstes und teamfähiges Arbeiten
  • Vielseitiges handwerkliches Geschick
  • Führerschein der Klasse BE
  • Befähigung zum Führen von Baumaschinen ist wünschenswert.

Die Vergütung erfolgt nach dem TVöD.

Sind Sie interessiert?
Dann senden Sie bitte Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 13.07.2018 an die

Stadtverwaltung Hemsbach -10.1 Personal-, Postfach 1240, 69495 Hemsbach, oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Nähere Informationen erhalten Sie bei Herrn Reinhard (Fachbereich Planung und Technik), Tel. 06201/707-32.

Mechaniker/in für Land- und Baumaschinentechnik bzw. Netz- und Rohrleitungsbauer/in

Die Stadt Hemsbach an der Bergstraße, ca. 12.000 Einwohner sucht für den städtischen Bauhof, zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Mechaniker/in für Land- und Baumaschinentechnik bzw. Netz- und Rohrleitungsbauer/in

Aufgabenschwerpunkte sind:

  • Bereitschaftsdienste
  • Wartungs- und Reparaturarbeiten an Fahrzeugen, Maschinen und Geräten
  • Überwachung der Tauglichkeit der eingesetzten Geräte
  • Arbeiten im Bereich Trinkwasserversorgung
  • unterstützende Tätigkeiten bei allen anfallenden Arbeiten im Baubetriebshof der Stadt Hemsbach

Änderungen des Aufgabenbereichs bleiben vorbehalten.

Wir erwarten:

  • eine abgeschlossene Ausbildung im mechanischen Bereich (Mechaniker/in für Land- und Baumaschinentechnik, Netz- und Rohrleitungsbauer/in, Kfz-Mechatroniker/in, oder eine vergleichbare Ausbildung)
  • Führerschein der Klasse BE
  • selbstständiges Arbeiten
  • Belastbarkeit und flexibler Einsatz
  • Bereitschaft zur Übernahme von Rufbereitschaftsdiensten
  • freundliches und sicheres Auftreten, Teamfähigkeit

Wir bieten einen interessanten, abwechslungsreichen und verantwortungsvollen Aufgabenbereich. Die Vergütung und weitere Leistungen erfolgen nach dem TVöD.

Sind Sie interessiert? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 06. Juli 2018 an die Stadtverwaltung Hemsbach -10.1 Personal-, Postfach 1240, 69495 Hemsbach, oder per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!. Nähere Informationen erhalten Sie von Herrn Reinhard, Tel. 06201/707-32.