A011/2019 - Goetheschule

Die Fraktion PRO HEMSBACH stellt den Antrag, den Gemeinderat über nachstehenden Beschluss abstimmen zu lassen und die Anträge der Fraktionen zur Sanierung der Goetheschule im Gemeinderat zu behandeln.

  1. IST-Stand:
    Die Goetheschule ist eine 2-zügige Regelgrundschule. Im Rahmen der Verlässlichen Grundschule (Kernzeitbetreuung) erfolgt außerhalb des stundenplanmäßigen Unterrichts eine Betreuung täglich von 7.00 Uhr bis 8.40 Uhr und von 11.30 Uhr bis 13.30 Uhr. Die Flexible Nachmittagsbetreuung wird täglich von 13.30 Uhr bis 17.00 Uhr angeboten.
  2. Soll-Stand:
    Die Goetheschule soll auch zukünftig als 2-zügige Regelgrundschule mit Kernzeitbetreuung und flexibler Nachmittagsbetreuung angeboten werden (siehe IST-Stand).
  3. Da die Goetheschule auch zukünftig eine 2-zügige Regelgrundschule mit Kernzeitbetreuung und flexibler Nachmittagsbetreuung sein wird, können heute schon die Bedarfe an Räumlichkeiten sowie die notwendigen Sanierungs- und Modernisierungsmaßnahmen festgestellt werden. Dazu ist, zusammen mit der Schulleitung und dem Elternbeirat, ein Sanierungs- und Modernisierungskonzept zu erarbeiten mit zeitlichem Horizont und Kostenschätzung. Siehe dazu unser Antrag GR-128-24-01-19
  4. Dem Gemeinderat sind die Anträge der Fraktionen zur "Goetheschule" zur Beratung und Beschlussfassung vorzulegen.
Ansprechpartner: Schork, Tobias  / Rößling, Bertram
zuständiger Fachbereich: FB 1 / FB 2
Antragsdatum: 04.04.2019
Antragsteller: Pro Hemsbach
Eingangsdatum: 04.04.2019
in Sitzung vorgelegt: 29.04.2019, 22.07.2019
in Sitzung beraten & beschlossen:  
Bearbeitungsstand: in Bearbeitung

Bemerkung

Antrag (.pdf)