Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag & MittwochDienstagDonnerstagFreitag
07.30 - 12.00 Uhr 07.30 - 12.00 Uhr 07.30 - 12.00 Uhr 07.30 - 13.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr 14.00 - 15.30 Uhr 14.00 - 19.00 Uhr  

Allgemeine Öffnungszeiten

Montag bis FreitagDienstagDonnerstag
08.30 - 12.00 Uhr 14.00 - 15.30 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr
  • Heike Pressler

Bis Ostern zweimal wöchentlich zum Schnelltest: Hemsbach stellt 3.600 Schnelltests für Kita- und Schulpersonal bereit

Ab Montag, wenn die Kitas und die Grundschulen schrittweise wieder öffnen, können sich auch in Hemsbach alle in diesen Einrichtungen sowie in den weiterführenden Schulen Beschäftigten kostenlos jeweils zweimal pro Woche auf SARS-CoV-2 testen lassen. Die Stadtverwaltung Hemsbach stellt für die 300 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter insgesamt 3.600 Antigen-Schnelltests bereit. Die Tests werden direkt vor Ort vorgenommen. Das Testkontingent reicht bis zu den Osterferien.

Es musste schnell gehen: Nachdem bekannt wurde, dass das Sozialministerium des Landes Baden-Württemberg kostenlos Schnelltests zur Verfügung stellt, meldete die Stadt Hemsbach sofort Bedarf an und orderte eine entsprechende Menge. Bereits am Dienstag werden in einer Multiplikatorenschulung des DRK-Kreisverbands Mannheim aus jeder der Hemsbacher Einrichtungen zwei Personen im Umgang mit den Schnelltests geschult. Die wiederum leiten dann das Personal vor Ort bei der Testung an, so dass jede und jeder letzten Endes imstande ist, sich selbst zu testen. „Das bedeutet eine enorme Zeitersparnis, weil keine Termine mit Ärzten oder Apotheken vereinbart werden müssen“, erklärt der für Kitas und Grundschulen zuständige Rathausmitarbeiter Tobias Schork. Am Donnerstagmorgen trafen die Tests ein.

Testen lassen können sich Erzieherinnen und Erzieher, Lehr- und Betreuungskräfte, Sekretariatsmitarbeiterinnen und -mitarbeiter sowie die Hausmeister und die Schulsozialarbeit. Bürgermeister Jürgen Kirchner verspricht sich wegen des geringen Testaufwands eine hohe Akzeptanz: „Wir hoffen, dass dieses Angebot gut angenommen wird und wir dadurch dazu beitragen können, dass sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Arbeitsalltag sicherer fühlen. Insofern sind die Schnelltests ein wichtiger Bestandteil des Gesundheitsschutzes und sollen einen annähernd normalen Kita- und Schulbetrieb ermöglichen.“

© 2020 Stadt Hemsbach.
Alle Rechte vorbehalten.