Öffnungszeiten Bürgerbüro

Montag & MittwochDienstagDonnerstagFreitag
07.30 - 12.00 Uhr 07.30 - 12.00 Uhr 07.30 - 12.00 Uhr 07.30 - 13.00 Uhr
14.00 - 17.00 Uhr 14.00 - 15.30 Uhr 14.00 - 19.00 Uhr  

Nur nach Terminvereinbarung - (06201) 707-0
Ausnahme: Abholungen von Ausweisen und Anträgen, dies ist ohne Termin möglich

Allgemeine Öffnungszeiten

Montag bis FreitagDienstagDonnerstag
08.30 - 12.00 Uhr 14.00 - 15.30 Uhr 14.00 - 18.00 Uhr

Freizeit in Hemsbach

Sport, Ausflüge, Kultur: Das Freizeitangebot in Hemsbach ist groß und breit gefächert. Alle Altersgruppen finden in unserer Stadt vielfältige Möglichkeiten, aktiv zu werden, sich zu bewegen oder zu entspannen.

Erholung vom Alltag

Ob mit Familie oder Freunden oder „solo“, ob innerhalb eines Vereins oder vereinsungebunden, ob „Action“ oder einfach nur „Chillen“: In Sachen Freizeitgestaltung hat Hemsbach viel zu bieten.

Ein absolutes „Highlight“ ist unsere „alla hopp!“-Bewegungs- und Begegnungsanlage, eine von insgesamt 19 in der Region. Auf insgesamt 22.000 m² Fläche ist für jeden Geschmack, für jede Altersstufe und für jedes Fitnesslevel etwas dabei: Alle Generationen können sich in der frei zugänglichen, parkähnlichen Anlage kostenfrei nach Lust und Laune bewegen, fit halten und erholen.

Das Freibad Wiesensee gilt während der Badesaison von Mai bis September als Schwimm- und Erholungsparadies für Groß und Klein. Dafür sorgen auch ein Gewöhnungsbecken, ein attraktiv ausgestatteter Kinderspielplatz, ein Volleyballfeld und Tischtennistische auf dem insgesamt 20 Hektar großen Gelände.

Für die Klein- und Schulkinder gibt es in Hemsbach zahlreiche Spielmöglichkeiten. Schöne und große Spielplätze finden sich beispielsweise am Rohrwiesenweg oder am Wiesenseerundweg. Alle unsere Spielplätze sind auch im Kinderstadtplan eingezeichnet.

Ebenfalls am Wiesensee gelegen, bietet die Fun-Arena mit verschiedenen Skater- Elementen und einem Rollhockeyspielfeld sowohl Skatern wie Bikern außergewöhnliche Freizeitmöglichkeiten. Eine Kartbahn und eine große Badmintonanlage sowie eine Tennishalle laden weiterhin zum sportlichen Vergnügen ein.

Wen es in die Natur zieht, der findet auf Hemsbacher Gemarkung gut ausgebaute und markierte Wanderwege – mitten im Geo-Naturpark Bergstraße-Odenwald.

Und wer nach so viel Bewegung hungrig und durstig ist, findet unter dem abwechslungsreichen gastronomischen Angebot bestimmt das Richtige.

Wandern

Auf den westlichen Höhen des Odenwaldes erstrecken sich die ausgedehnten Mischwälder des Geo-Naturparks Odenwald-Bergstraße. Und mittendrin laden auf Hemsbacher Gemarkung gut ausgebaute und markierte Wanderwege zu ausgedehnten Wanderungen ein. Auf www.regioausflug.de können Sie die schönsten Rundwanderungen und Spaziergänge in Hemsbach suchen.
Auf den Waldparkplätzen befinden sich Übersichtstafeln, welche die unterschiedlich langen und anspruchsvollen Rundwege detailliert beschreiben. Interessante Wanderziele sind beispielsweise die Wallfahrtsstätte Kreuzberg, die Förster-Braun-Hütte, das Naturdenkmal "Steinerner Gaul" oder der Vier-Ritter-Turm. Wer lieber in der flachen Flur durch Felder und Wiesen streifen möchte, findet dazu reichlich Gelegenheit im Norden und Süden von Hemsbach oder westlich der Autobahn.

Ein lohnenswertes Ziel ist das Naturschutzgebiet "Rohrwiesen/Gänswiesen" am nördlichen Stadtrand. Reste einer alten Schlinge des Bergstraßen-Neckars, der bis vor ca. 9.000 Jahren mitten durch das heutige Hemsbach floss, sind heute noch vom Rohrwiesenweg aus einzusehen. Von einer Plattform aus bietet sich zu jeder Jahreszeit ein bemerkenswerter Blick in das unter Naturschutz gestellte Sumpfgelände mit seiner vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt. Es ist zugleich eines der größten Amphibienlaichgebiete weit und breit, Rast- und Lebensraum zahlreicher Vögel und Rückzugsgebiet für seltene Pflanzen.

Wandern in Hemsbach

mit Robert Pauli
Hallo, mein Name ist Robert Pauli und ich führe in Zusammenarbeit mit der Stadt Hemsbach Wanderungen im Hemsbacher Wald und der näheren Umgebung durch. Wer also Lust hat, sich in netter Runde zu bewegen, ist herzlich willkommen. Die Teilnahme ist kostenlos. Gelegentlich werden die Wanderungen auch mit der Einkehr in eine am Weg gelegene Gaststätte verbunden, um sich an der regionalen Küche zu stärken. Bei manchen Wanderungen ist eine Anmeldung erforderlich. Infos zu den Uhrzeiten, Treffpunkten und Wegstrecken sowie allen anderen wichtigen Punkten finden Sie bei den jeweiligen Veranstaltungen. Kontaktieren können Sie mich bei Fragen oder Anmeldungen unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder telefonisch unter der 0157 / 73426729. Ich freue mich auf Ihre Teilnahme

Spielplätze

Nach Herzenslust austoben

Wiesensee

Die blaue Perle

Förster-Braun-Hütte

Grillspaß inmitten der Natur

Galerie im Schloss

Alle Facetten zeitgenössischer Kunst

Historischer Stadtrundgang

Eintauchen in die Geschichte

Vereine & Organisationen

Eintauchen in die Geschichte

Feste

In Hemsbach wird nicht nur gewohnt, gearbeitet oder Urlaub gemacht, in Hemsbach werden auch zünftige und urige Feste gefeiert. Vom Frühjahr bis zum Herbst gibt es kaum ein Wochenende, an dem in Hemsbach nicht irgendwo irgendetwas Besonderes geboten wird.

Die nebenstehende Übersicht informiert über jährlich wiederkehrende Feste und Veranstaltungen, die „überregionalen“ Charakter haben und immer wieder viele Gäste aus der näheren und weiteren Umgebung anziehen.

  • Mitte Juni:
    Seerosenfest
  • 1. Samstag im Juli:
    Bachgassenfest
  • 1. Sonntag im Juli:
    Picknick am Schloss
  • Vorletztes Juli-Wochenende:
    DLRG-Fest & Tag der offenen Tür
  • 1. August-Wochenende:
  • MItte August:
    Gartenfest
  • 2. September-Wochenende:
  • 3. September-Wochenende:
    Schleppertreffen
  • 1. Advents-Wochenende:
    Weihnachtsmarkt
  • 1. Advents-Wochenende Samstag:
    Lichterglanz

Willkommensbroschüre

Unsere Broschüre „Willkommen in Hemsbach“ bietet einen reich bebilderten Überblick über alles, was unsere Stadt zu bieten hat. „Hemsbach – in Baden ganz oben“ und doch mittendrin in der Metropolregion Rhein-Neckar: Gelegen an der schönen Bergstraße, auch „Riviera Deutschlands“ genannt und Herz des UNESCO-Geoparks Bergstraße-Odenwald, ist es nach Heidelberg und Mannheim oder nach Lorsch und Darmstadt jeweils nur ein Katzensprung. Geologische Besonderheiten treffen mit reizvollen Landschaften zusammen, geprägt von blühenden Mandel- und Obstbäumen, Weinbergen, Parks, Gärten und Wäldern. Im Osten lockt der zauberhafte und sagenumwobene Odenwald mit seinen sanften Hügeln. Burgen, Schlösser und historische Stadtkerne lassen Geschichte lebendig werden. Abwechslungsreiche Freizeit- und Sportangebote, eine vielfältige Kultur und außergewöhnliche kulinarische Köstlichkeiten machen jeden Besuch zum Erlebnis.

Hier finden Sie die Broschüre zum Download.

© 2020 Stadt Hemsbach.
Alle Rechte vorbehalten.