Freiwillige Feuerwehr Hemsbach

Die Feuerwehr leistet Hilfe bei Schadenfeuern und öffentlichen Notständen, rettet Menschen und Tiere aus lebensbedrohlichen Lagen und wird auch bei öffentlichen Notständen innerhalb der Stadt Hemsbach tätig. Im Rahmen der Nachbarschaftshilfe unterstützt die Feuerwehr Hemsbach auch die Gemeindefeuerwehren in den angrenzenden Städten und Gemeinden.

Das Einsatzgebiet erstreckt sich vom Stadtteil Balzenbach im Osten, über dicht bewaldetes Vorgebirge und zahlreiche Weinberge (Weinanbaugebiet Badische Bergstraße) bis zur Autobahn und der Weschnitzsiedlung im Westen. In der Ebene erstreckt sich das dichtbebaute Stadtgebiet. Hier finden sich vor allem Wohngebäude, aber auch Industrie- und Gewerbeansiedlungen. In Balzenbach und der Weschnitzsiedlung sind in erster Linie landwirtschaftliche Betriebe angesiedelt. Für zahlreiche Einsätze sorgt die vielbefahrende Autobahn 5. Ferner liegt Hemsbach an einer der dicht befahrendsten Bundesbahnstrecken (Mannheim - Frankfurt). Das anspruchsvolle Einsatzgebiet sorgt jährlich für ca. 100 Einsätze.

Sollten Sie Fragen haben oder sich für ein Thema genauer interessieren, erreichen Sie uns gerne unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Notruf: 112

Feuerwache Hemsbach, Hildastraße 18
Tel.: (0 62 01) 7 40 51   Fax: (0 62 01) 7 40 52

1. Kommandant Joachim Steilen
Beethovenstraße 18
Tel: (0 62 01) 4 51 21

2. Kommandant Patrick Janowski
Grabenstraße 8
Tel.: (0 62 01) 4 72 566

www.feuerwehr-hemsbach.de