Hemsbach auf dem Weg in die Zukunft!

ISEK - Integriertes Stadtentwicklungskonzept

 

Liebe Hemsbacherinnen und Hemsbacher!

Gerade auf kommunaler Ebene ist es möglich und notwendig, bürgerschaftliches Engagement zu wecken. Die Ressourcen vor Ort zu motivieren, um Perspektiven für die zukünftige Entwicklung und Gestaltung unserer Stadt aufzuzeigen, ist eines meiner wichtigsten Anliegen. Über hundert Bürgerinnen und Bürger sind meiner Einladung gefolgt und haben, begleitet von den beauftragten Planungsbüros, in insgesamt zwölf Bürgerwerkstätten gemeinsam Leitziele und Handlungsvorschläge für ein Integriertes Stadtentwicklungskonzept erarbeitet.

Das Integrierte Stadtentwicklungskonzept ist weit mehr als eine Ideensammlung, weit mehr als ein Impulsgeber, weit mehr als eine Empfehlung: Es weist Hemsbach den Weg in die Zukunft. Wir sind deshalb gut beraten, es als Handlungsanforderung zu nehmen und tatkräftig anzugehen. Dies gilt insbesondere für die Pilotprojekte, die zeitnah umzusetzen sind.

Dabei setze ich weiterhin auf Ihre Kompetenzen und Ihre Mitarbeit. Treten wir gemeinsam ein für die Lebensqualität in unserer Stadt. Stellen wir uns weiterhin gemeinsam der Herausforderung, Hemsbach optimal auf die Zukunft vorzubereiten. Ich freue mich darauf, mit Ihnen zusammenzuarbeiten, um diese spannende Aufgabe zu bewältigen.

 
Gefördert durch das Ministerium für Verkehr und Infrastruktur
 

ILEK "Blühende Badische Bergstraße"

14 11 21 Logo ILAuch die interkommunale Zusammenarbeit ist ein Baustein zu einer zukunftsweisenden Stadtentwicklung. Im Rahmen des Integrierten Ländlichen Entwicklungskonzeptes (ILEK) „Blühende Badische Bergstraße“ besteht ein Zusammenschluss der Städte und Gemeinden Laudenbach, Hemsbach, Weinheim, Hirschberg, Schriesheim und Dossenheim, um die einmalige Kulturlandschaft der Bergstraße zu bewahren und zu entwickeln. Zwischen dem ILEK und dem städtebaulichen Entwicklungskonzept ISEK bestehen daher Verknüpfungspunkte hinsichtlich der Landschaftsentwicklung im Vorgebirge. Die Entwicklungsziele und Projektideen des ILEK wurden aus diesem Grund in das städtebaulische Entwicklungskonzept von Hemsbach übernommen. Weitere Informationen unter www.ilek-bergstrasse.de.