Daten / Stadtinformation

     
Einwohnerzahl (Stand 31.12.2015)   12.050
Postleitzahl   69502
Telefon-Vorwahl   06201
KFZ-Kennzeichen   HD
Landkreis   Rhein-Neckar-Kreis
Regierungsbezirk   Karlsruhe
Bundesland   Baden-Württemberg
Gemarkungsfläche gesamt   1.286 ha
Höhe über dem Meeresspiegel   85-340 m

 

Grund- & Gewerbesteuer    
Grundsteuer A   350 v.H.
Grundsteuer B   350 v.H.
Gewerbesteuer   350 v.H.

 

Hundesteuer    
Ersthund   75,00 €
Zweithund   150,00 €

 

Wassergebühr    
Wasserzins (zzgl. 7% MwSt.)   1,69 € pro m3

 

Abwassergebühr    
Schmutzwassergebühr   1,70 € pro m3
Niederschlagswassergebühr   0,40 € pro m2

 

Haushaltsdaten
  2014 2013 2012
Verwaltungshaushalt 23.112.900 € 21.765.520 € 20.231.210 €
Vermögenshaushalt 1.944.700 € 1.806.600 € 4.060.700 €
Gesamtvolumen 25.057.600 € 23.572.120 € 24.291.910 €

 

Trinkwasser

Um sich frisch und fit zu trinken, sind Kräutertees, verdünnte Fruchtsäfte oder Mineralwasser das Richtige. Empfehlenswert ist aber auch das Wasser direkt aus der Leitung. Die Trinkwasserverordnung sorgt dafür, dass es das am besten kontrollierte Lebensmittel ist und das Wasserwerk mit höchster Qualität verlässt. Im Wasserwerk Hemsbach des Wasserzweckverbandes Badische Bergstraße Nord wird nitratarmes Trinkwasser aus dem Grundwasser gefördert, bei dem alle Untersuchungsergebnisse den Vorgaben der Trinkwasserverordnung entsprechen.

Die Wasserhärte (dH) in Hemsbach beträgt 15,4 mg/l. Dieser Wert liegt im Härtebereich 3 "hart" laut Waschmittelgesetz (Stand April 2017).
Die zulässigen Werte liegen zwischen 14 und 21 mg/l.

Chemische Parameter zulässige Werte in mg/l Messwerte in mg/l
  TrinkwV  
Arsen - As 0,01 0,0014
Benzol 0,001 < 0,0001
Blei - Pb 0,01 < 0,001
Cadmium - Cd 0,003 < 0,0002
Chrom - Cr 0,05 < 0,001
Cyanid - Cn 0,05 < 0,005
Fluorid - F 1,5 0,12
Nitrat - NO3 50 < 1
Quecksilber - Hg 0,001 < 0,0001
Selen - SE 0,01 < 0,001

 

Indikatorparameter zulässige Werte in mg/l Messwerte in mg/l
pH-Wert bei 14,7°C 6,5 - 9,5 7,47
Kupfer - Cu 2 nicht bestimmt
el Leitfähigkeit mS/m 20°C 50,5
Eisen - Fe 0,2 < 0,005
Mangan - Mn 0,05 < 0,005
Ammonium - NH4 0,5 nicht bestimmt
Nitrit* - NO2 0,5 0,012
Nickel - Ni 0,02 < 0,001
Chlorid - Cl 250 12,0
Oxidierbarkeit - mg/l O2 5 0,56
Sulfat - SO4 240 5,2
Natrium - Na 200 9,6
Trübung - NTU 1,0 < 0.1
Wasserhärt - °dH 14 - 21 °dH 15,3
Härtebereich lt. §9 WRMG 3 (hart)

 

Weitergehende Informationen über das Trinkwasser in Hemsbach sind beim Fachbereich II Planung und Technik der Stadtverwaltung, Tel. (0 62 01) 7 07 - 32, oder im Rathaus Zimmer 2.03 erhältlich.

Unser Tipp: Umfangreiche Informationen und Antworten auf die wichtigsten Fragen finden Sie im Internet unter www.forum-trinkwasser.de.