Konzert Gruppe "Duo Allegro"

Konzert Gruppe "Duo Allegro"

27. Januar 2014 19:30

(im Kalender speichern)

Ehemalige Synagoge

Veranstalter: Förderverein Ehemalige Synagoge e.V.

Das Duo Allegro hat es sich zur Aufgabe gemacht, jüdische Komponisten des 19. und 20. Jahrhunderts zu Gehör zu bringen. Die beiden Solisten, Alexander Galushkin, Geige, und Rolf Fritz, Klavier, wollen in ihrem Konzert eher selten gehörte Kammermusikwerke aufführen. Nachdem sie bereits 2012 und 2013 ein viel beachtetes Konzert gegeben haben, sollen weitere Werke 2014 zu Gehör gebracht werden. Daneben bietet das Programm 2014 einige besondere Stücke, die sich auf jüdische Themen beziehen, deren Komponisten aber Nichtjuden sind, wie  z.B. die bewegende Vertonung des Texte des Kaddisch-Gebete,  eines der wichtigsten liturgischen Gebete des Judentums. Sie wurde komponiert von Maurice Ravel.


Musik    |    Ehemalige Synagoge