Christen auf der grünen Wiese feiern das ökumenische Sommerfest

Christen auf der grünen Wiese feiern das ökumenische Sommerfest

21. Juli 2017 18:00

(im Kalender speichern)

Förster-Braun-Hütte

Die Bachgemeinden laden ein – zum Sommerfest am 21. Juli mit Programm ab 18 Uhr

Wir sind gemeinsam miteinander unterwegs! „Wir“ – das sind die Christinnen und Christen der Bachgemeinden. Dazu gehören folgende Gemeinden: die Paul-Gerhardt-Gemeinde /Sulzbach, die EFG, die Bonhoeffer- und Luthergemeinde/Hemsbach, die Martin-Luther-Gemeinde/ Laudenbach und die katholischen Bachgemeinden.

In diesem Jahr ist es wieder do weit: Wir feiern wieder in und rund um die Förster Braun Hütte!

Dazu sind alle Menschen herzlich eingeladen. Das Fest eignet sich auch gut als Familienausflug. Das Gelände der Förster-Braun-Hütte ist ideal zum Spielen und „chillen“. Das Organisationsteam hat sich verschiedene Programmangebote überlegt: Singen am Lagerfeuer und auf jeden Fall jede Menge Freude beim Spielen mit Indiaca, Bällen, und vielen anderen Spielgeräten. Gegen 18.30 Uhr wird es eine Andacht geben. Essen und Trinken kommen natürlich auch nicht zu kurz. Würstchen und Getränke gibt es zum Selbstkostenpreis. "Das Fest gelingt, wenn jeder etwas bringt!" Wer Freude daran hat, andere von seinen Salaten oder Nachspeisen kosten zu lassen, ist herzlich eingeladen, dies mitzubringen. Das Organisationsteam freut sich auf ein buntes, überraschendes Salat- und Nachspeisenbuffet. Auch ein Baguette oder ähnliches sind herzlich willkommen. Für Junge und Junggebliebene gibt es in diesem Jahr auch Stockbrot! Um die Umwelt nicht zu belasten mit Plastikgeschirr u.ä. sind alle gebeten, sich einen Teller, Besteck und Becher mitzubringen. Anmeldungen sind nicht nötig. Das Fest wird gegen 21 Uhr ausklingen.



Fest    |    Förster-Braun-Hütte