Ferienspiele vom 7. bis 18. August: Noch Plätze frei – auch 7- und 12-Jährige können jetzt teilnehmen

Geschrieben von Heike Pressler am . Veröffentlicht in Aktuelles

Von A wie Ausflüge bis Z wie Zeltlager: Die diesjährigen Hemsbacher Ferienspiele vom 7. bis 18. August bieten wieder Spiel und Spaß, Abenteuer und Abwechslung. Noch bis Freitag, 28. Juli, können Eltern ihre Kinder für die inzwischen 40. Auflage der beliebten Ferienspiele anmelden. Teilnahmeberechtigt sind jetzt – neben allen 8- bis 11-jährigen Kindern – auch wieder die 7- und 12-Jährigen.

Für die Ferienspiele wurde mit Inkrafttreten einer Benutzungsordnung zum 1. Juni 2016 auch erstmals eine rechtliche Grundlage geschaffen. Geregelt werden darin die Aufgaben, An- und Abmeldungen, Ausschluss, Angebot, Elternbeiträge, Versicherung bzw. Haftung und die Teilnahmebedingungen. Neu ist eine sogenannte „verlässliche Randzeitenbetreuung“ täglich durchgehend von 8.00 bis mindestens 16.30 Uhr, die ebenfalls in der Benutzungsordnung festgehalten ist.

Organisatorisch bleibt alles wie gehabt: Auch in diesem Jahr wird die Stadt Hemsbach die Ferienspiele finanziell unterstützen, die Elternbeiträge bleiben deshalb konstant bei 110 Euro für das erste und 90 Euro für jedes weitere Kind einer Familie, die in Hemsbach mit Hauptwohnsitz gemeldet ist. Der Beitrag für nicht in Hemsbach gemeldete Eltern beträgt für das erste Kind 220 Euro, für das zweite und jedes weitere Kind 180 Euro.

Anmeldungen werden im Bürgerbüro des Rathauses entgegengenommen, und zwar bis die Teilnehmerzahl von 120 Kindern erreicht ist. Für die verlässliche Randzeitenbetreuung, für die ein Zusatzbeitrag von 50 Euro erhoben wird, stehen 15 Plätze zur Verfügung. Anmeldeschluss für die Ferienspiele ist der Freitag, der 28. Juli. Aus organisatorischen Gründen ist eine Anmeldung verbindlich. Geplant und durchgeführt werden die Ferienspiele wie immer vom Jugendzentrum.

Anmeldebroschüren auch per Download

Die Anmeldebroschüre ist 20 Farbseiten stark und reich bebildert und beinhaltet auch diesmal schon das gesamte Programm. Die Broschüren liegen in den Schulen aus und sind auch an der Information des Rathauses Hemsbach, Schlossgasse 41, erhältlich. Erstmalig steht die Broschüre auch zum Download bereit, und zwar auf den Seiten www.hemsbach.de oder www.jugendzentrum-hemsbach.de.

Und was steht nun alles auf dem Programm? Selbstverständlich wieder die Wanderung zur Förster-Braun-Grillhütte, weiterhin ein Kinotag, ein Tag am „(Wiesen) See, der Wissen schafft“ und ein Tauschtag sowie verschiedene Ausflüge. Stationen sind der Dinopark in Kaiserslautern, der Barfußpark in Bad Sobernheim und der Opel-Zoo in Kronberg. Natürlich fehlt auch in diesem Jahr das Highlight Zeltlager in Reichartshausen nicht. Das Abschlussfest wird in diesem Jahr auf der „alla hopp!“-Anlage stattfinden. Weitere Details zum Programm sind in den Anmeldebroschüren zu finden.

Info: Hemsbacher Ferienspiele 2017 vom 7. bis 18. August. Weitere Auskünfte gibt es im Jugendzentrum, Tel. (0 62 01) 4 55 44, montags bis freitags von 15 bis 18 Uhr.